Startseite » Online-Pflegekurs

Online-Pflegekurs

Online-Pflegekurs

Für pflegende
Angehörige

Online-Pflegekurs Siegel

Die Pflege eines geliebten Menschen zu Hause erfordert viel Wissen und kann für alle Beteiligten sehr belastend sein. Die Online-Pflegekurse von unserem Kooperationspartner Pflege-Betreuer können Sie in Ihrem persönlichen Pflegealltag mit hilfreichen Informationen und Tipps unterstützen. Die Kurse vermitteln praktisches Grundlagenwissen für die häusliche Pflege und zu Entlastungsmöglichkeiten im Alltag.

Ihre Vorteile durch die Nutzung der Online-Pflegekurse:

  • Durch verständliche Erklärungen und eine übersichtliche Kursstruktur bekommen Sie einen guten Überblick zu hilfreichem Pflegewissen.
  • In den Kursen erfahren Sie u. a., welche emotionalen und finanziellen Entlastungsmöglichkeiten es gibt: Z. B. welche Leistungszahlungen Sie bei Ihrer Pflegekasse beantragen können oder Tipps, wie Sie Zeit im Alltag für sich organisieren können, um Kraft für die Pflege zu sammeln.
  • Bei Bedarf berät Sie der Pflege-Betreuer als Ihr Ansprechpartner individuell, welche Kursinhalte für Sie hilfreich sind.
  • Die Online-Pflegekurse können jederzeit gestartet, unterbrochen und wieder fortgesetzt werden, wann es Ihnen im Alltag gut passt.
  • Es werden regelmäßig neue und aktuelle Kursthemen angeboten.
  • Nach Ihrer Kursteilnahme erhalten Sie ein Teilnahmezertifikat. Bitte fragen Sie bei Ihrer Pflegekasse nach, ob Sie dieses als Nachweis über Ihre Kursteilnahme einreichen können, um als Nachbarschaftshelfer anerkannt zu werden und den Entlastungsbeitrag zu erhalten.
Jetzt Online-Pflegekurs starten

Hilfe und Entlastung durch Wissen für die Pflege zu Hause

In den Pflegekursen finden Sie Antworten auf Ihre Fragen z. B. zur Beantragung eines Pflegegrads, welche Leistungen von der Pflegekasse möglich sind, wie beispielsweise Pflegegeld, Verhinderungspflege und Entlastungspflege und welche Hilfestellungen es für die Pflege zu Hause gibt.

Der Pflege-Betreuer berät Sie gerne telefonisch und ermittelt dabei, welche Kursinformationen Ihre persönliche Situation unterstützten können.

Die Online-Pflegekurse sind für Sie kostenfrei, da diese von Ihrer Pflegekasse nach § 45 SGB XI übernommen werden, „um die häusliche Pflege und Betreuung zu erleichtern und pflegebedingte Belastungen zu mindern“.

Welche Informationen erhalten Sie in den­ Online-Pflegekursen?

  • Informationen zur Beantragung eines Pflegegrads
  • Übersicht welche finanziellen Leistungen je nach Pflegegrad beantragt werden können
  • Hilfreiches Grundlagenwissen zur Organisation der häuslichen Pflege wie beispielsweise zum Umgang mit dem Pflegebedürftigen, zur Ernährung, Hygiene oder Hilfsmitteln
  • Verständliche Erklärungen zu möglichen Leistungen wie dem Pflegegeld, Entlastungsbeitrag, Verhinderungspflege etc.
  • Informationen zu wichtigen Vorsorgedokumenten wie der Vorsorgevollmacht, Betreuungsvollmacht und Patientenverfügung
  • Körperliche und seelische Hilfestellungen, sowie Entlastungsmöglichkeiten
Jetzt Online-Pflegekurs starten
Anmeldung zum Online-Pflegekurs
Wissenswerte Informationen

Fragen und Antworten zu dem Online-Pflegekurs

Klicken Sie auf die jeweilige Frage, um die Antwort zu lesen.

Um sich für die Online-Pflegekurse im Pflege-Betreuer-Portal zu registrieren, klicken Sie bitte auf den Button „Jetzt Online-Pflegekurs starten“. Nachfolgend tragen Sie Ihre Daten ein: Anrede, Vorname, Nachname und E-Mail-Adresse. Wählen Sie anschließend ein persönliches Passwort. Die Information zu Ihrer Krankenkasse wird benötigt, um Ihre Kursteilnahme nach § 45 SGB XI abzurechnen. Wünschen Sie zusätzlich eine kostenlose telefonische Beratung vom Pflege-Betreuer, können Sie eine Rückruf bitte angeben.
Pflegende Angehörige, Pflegebedürftige, aber auch an der Pflege Interessierte, die darüber nachdenken eine Pflege zu übernehmen oder eine häusliche Pflege zu unterstützen.
Die Kursteilnahme ist für Sie kostenfrei, da diese von Ihrer Pflegekasse nach § 45 SGB XI übernommen wird, um die häusliche Pflege und Betreuung zu erleichtern.
Sie können die Kurse jederzeit nutzen, wann es Ihnen in Ihrem Alltag möglich ist. Darüber hinaus können Sie die Kurse so oft wiederholen, wie Sie möchten, diese unterbrechen und zu einem späteren Zeitpunkt fortsetzen.
Um die Kurse zu nutzen, müssen Sie sich einmalig im Pflege-Betreuer-Portal registrieren. Anschließend können Sie die Online-Pflegekurse mit Ihren persönlichen Anmeldedaten jederzeit starten, unterbrechen und wieder fortsetzen. Die Registrierung und Information zu Ihrer Krankenkasse ist notwendig, damit der Pflege-Betreuer die für Sie kostenfreie Nutzung mit Ihrer Pflegekasse nach § 45 SGB XI abrechnen kann.
Nach Ihrer Teilnahme an einem Online-Pflegekurs erhalten Sie ein Teilnahmezertifikat, welches Sie als Nachweis bei Ihrer Pflegekasse einreichen können.
Die Information zu Ihrer Versicherung benötigen wir, um die Kursteilnahme mit Ihrer Pflegekasse nach § 45 SGB XI abzurechnen.
Ja, Sie können jederzeit an allen Kursen teilnehmen.
Sobald Sie sich registriert haben, können Sie die Online-Pflegekurse nutzen. Hierfür melden Sie sich bitte mit Ihren Zugangsdaten (E-Mail-Adresse und persönliches Passwort) im Portal vom Pflege-Betreuer an. Auf der darauffolgenden Seite erhalten Sie einen Überblick über die angebotenen Kurse. Haben Sie ein Kursthema ausgewählt, können Sie diesen Kurs starten und lesen. Sie finden zusätzlich eine Kapitelübersicht und Inhaltsstruktur, die es Ihnen ermöglicht gezielt Kursinhalte auszuwählen, die Sie gerade benötigen.
Ihr Pflege-Betreuer berät Sie bei Fragen zur Pflege und zu den Online-Pflegekursen kostenlos von Montag bis Freitag zwischen 9.00 Uhr und 19.00 Uhr: +49 (0)89 212 364 20. Schreiben Sie gerne auch eine E-Mail an: info@pflege-betreuer.de
Rezensionen

So zufrieden sind unsere Kunden

Durch den Pflegekurs, insbesondere die persönliche telefonische Beratung, habe ich von der Möglichkeit erfahren, einen Antrag auf Verhinderungspflege zu stellen. Das hatte mir zuvor noch nie jemand erläutert. Auch die Option, einen Teil der Kurzzeitpflege für die Verhinderungspflege einzusetzen, wurde mir erklärt. Gleich nach meiner Kursteilnahme habe ich den Antrag eingereicht und zeitnah genehmigt bekommen.

Frau Melcher

Meine Frau und ich sind berufstätig, Pflege ist für uns absolutes Neuland. Durch die individuelle Beratung und die klare, einfache Struktur des Pflegekurses haben wir eine – gerade in der Anfangszeit der Pflege – so wichtige, jederzeit verfügbare Informationsquelle mit geldwerten Informationen, aber auch mentaler Unterstützung erhalten. Das war für uns eine große Hilfe und Erleichterung.

Herr Stark